Willkommen Gelassenheit – Wege aus dem Stress

In diesem Kurs lernst du, wie du dich trotz permanent hoher Anforderungen körperlich und psychisch wohlfühlst, leistungsstark bleibst und dich schnell regenerieren kannst. Du stärkst deine individuelle Kompetenz im Umgang mit Stress und beugst negativen Folgen für deine Gesundheit vor.

Durch den Aufbau von Bewältigungs- und Erholungskompetenz und präventiver Schutzfaktoren sowie die Stärkung persönlicher Ressourcen sollen chronische Stressfolgen vermieden und das Erregungsniveau gesenkt werden.

Der Kurs findet in einer Gruppe statt und orientiert sich an den individuellen Stressproblemen der Teilnehmer/innen. Viele praktische Übungen vermitteln dir die Strategien, die dich in Zukunft gesünder mit Stress umgehen lassen.

Für wen ist dieses Training geeignet?

Für jeden Erwachsenen. Für Versicherte mit Stressbelastungen, die ein Verfahren zum gesundheitsgerechteren Umgang mit Stressbelastung erlernen wollen und mittels positiver Veränderung der Stressverarbeitung negative Folgen für die körperliche und psychische Gesundheit vermeiden möchten.

Für wen ist dieses Training nicht geeignet?

Ungeeignet ist die Teilnahme für Personen, die an akuten psychischen Erkrankungen leiden. Ausnahmen sind möglich: bitte sprich mich im Vorfeld an!

Wie lange dauert das Training?

Das Training findet an 10 Terminen für je 90 Minuten im wöchentlichen Abstand statt.

Wie viele Kursteilnehmer sind in einer Gruppe?

Die Gruppengröße variiert je nach Anmeldungen zwischen 6 und 12 Teilnehmern, so kann eine vertraute Atmosphäre für eine intensive Arbeit im Wechsel mit Entspannungseinheiten hergestellt werden.

Wie wird mit der Krankenkasse verrechnet und welche Kosten entstehen?

Der Kursbeitrag in Höhe von 350,-€ (390,-€ für den Kompaktkurs) wird dir in Rechnung gestellt. Wenn du mindestens zu sieben Kurseinheiten anwesend warst, erhälst du eine Teilnahmebestätigung, welche du bei deiner Krankenkasse einreichen kannst. Die Kasse erstattet dir bis zu 80€ der Kursgebühren direkt auf dein Konto. Die Erstattungshöhe hängt von der jeweiligen Krankenkasse ab. In Einzelfällen erstattet die Kasse bis zu 80% der Kursgebühren. Solltest du Fragen hierzu haben, wende dich bitte direkt an deinen Versicherer.

Wie melde ich mich für den Präventionskurs an?

Deine Krankenkasse bietet auf der Homepage die Möglichkeit an, alle über die zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP) zertifizierten Gesundheitskurse zu suchen und zu buchen. Du hast dort die Option wohnortsnah über deine Postleitzahl nach Kursen zu suchen. Auf diesem Wege findest du auch den Kurs Stressmanagement (IKS) mit den aktuellen Kursterminen. Gerne kannst du mich auch direkt kontaktieren und eine Anmeldung vornehmen.

Warum diesen Kurs buchen?

Weil das Programm eines der ersten und wenigen ist, das sich mit deinen persönlichen Stressoren beschäftigt. Du lernst, Stressoren zu identifizieren und entsprechend zu handeln, um gesünder mit Alltagsbelastungen fertig zu werden. Dabei lernst du auch eine Auswahl an Entspannungsmethoden kennen, die nachweislich dein Wohlbefinden und die Gesundheit fördern.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Kontakt